Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Neues Online-Portal informiert Verbraucher

© dapd

11.04.2012

Wasserpreise Neues Online-Portal informiert Verbraucher

Übersichtliche Informationen.

Stuttgart – Auf einer neuen Internetseite können sich Verbraucher über die Entwicklung der Wasser- und Gaspreise in Baden-Württemberg informieren. Mit dem „Versorgerportal-BW“ sollen Preisentwicklungen zugänglicher und übersichtlicher gemacht werden, wie Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) am Mittwoch in Stuttgart sagte. Zudem werden auf der Seite die Kosten für den Transport von Gas und Strom in den Netzen der Versorger genannt.

Nach Angaben von Untersteller stiegen die Trinkwasserpreise der privatrechtlich organisierten Wasserversorger in Baden-Württemberg seit März 2011 um durchschnittlich 3,6 Prozent.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wasserpreise-neues-online-portal-informiert-verbraucher-49968.html

Weitere Nachrichten

Euromünzen

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Tarifverdienste im ersten Quartal um 2,8 Prozent gestiegen

Die Tarifverdienste – gemessen am Index der tariflichen Monatsverdienste einschließlich Sonderzahlungen – sind im ersten Quartal 2017 durchschnittlich 2,8 ...

Kreuz auf Stimmzettel

© über dts Nachrichtenagentur

IG Metall Interesse an Sozialwahl unbefriedigend

Kurz vor dem Ende der Sozialwahl 2017 an diesem Mittwoch hat die IG Metall Reformen angemahnt. "Für große Teile der Bevölkerung ist die Selbstverwaltung ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

Merkel-Aussagen nach G7-Gipfel DIHK-Chef warnt vor „überzogener Interpretation“

Der Präsident des Deutschen Industrie-und Handelskammertags (DIHK), Eric Schweitzer, hat vor einer "überzogenen Interpretation" der Aussagen von Kanzlerin ...

Weitere Schlagzeilen