Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Wasserballer bei EM mit Personalsorgen

© dapd

20.01.2012

Wasserball Wasserballer bei EM mit Personalsorgen

Torhüter Tchigir grippegeschwächt.

Eindhoven – Entwarnung bei Trainer-Sohn Marko Stamm, aber Sorgen um die Torhüter: Bei Deutschlands Wasserballern bleibt die Personalsituation bei der EM in Eindhoven vor dem nächsten Vorrundenspiel gegen Titelverteidiger Kroatien am Samstag (20.30 Uhr) angespannt. Während Marko Stamm und Sven Roeßling trotz ihrer Blessuren nach dem 16:10-Erfolg gegen Spanien wohl einsatzbereit sind, ist Stammtorhüter Alexander Tchigir ebenso grippegeschwächt wie Ersatzkeeper Roger Kong.

Marko Stamm hatte im Spiel gegen Spanien einen Schlag ins Gesicht bekommen. Da der Sohn von Bundestrainer Hagen Stamm schon einmal einen Bruch der Augenhöhle erlitten hatte, wurde er vorsorglich zum Röntgen ins Krankenhaus gebracht. Dort wurde lediglich eine Prellung diagnostiziert. Bei Roeßling war während der Partie eine Platzwunde über dem Auge genäht worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wasserballer-bei-em-mit-personalsorgen-35153.html

Weitere Nachrichten

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Josip Drmic 2015

© Steindy / CC BY-SA 3.0

1. Bundesliga Drmic kämpft um Comeback bei Borussia Mönchengladbach

Josip Drmic hat sich nach seinem Knorpelschaden Gedanken um seine Karriere gemacht. Doch er hat nicht aufgegeben und kämpft um sein Comeback. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen