Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Kapitol in Washington

© über dts Nachrichtenagentur

12.10.2013

USA Weiter keine Lösung im Etatstreit

Vor Dienstag wird nun mit keiner neuen Lösung gerechnet.

Washington – Wenige Tage vor Erreichen der gesetzlichen US-Schuldenobergrenze gibt es weiterhin keine Einigung. Die Beratungen zwischen Demokraten und Republikanern wurden am Samstag erneut abgebrochen. Der Top-Republikaner John Boehner sagte, es habe keine Einigung gegeben.

Vor Dienstag wird nun auch mit keiner neuen Lösung gerechnet. Dann sind viele öffentliche Einrichtungen in den USA bereits seit genau zwei Wochen geschlossen und viele Staatsbedienstete im unbezahlten Zwangsurlaub.

Zuvor hatte mit der Senatorin Susan Collins eine als moderat geltende Republikanerin einen Kompromissvorschlag eingereicht, der eine Zwischenfinanzierung für sechs Monate und eine Anhebung der Schuldenobergrenze bis Januar vorgesehen hätte – das wurde von den Demokraten im Senat aber abgelehnt.

Gleichzeitig bekamen diese aber auch keine eigene Mehrheit zustande für einen Entwurf nach ihren Vorstellungen, der die Finanzierung für das ganze Jahr 2014 gesichert hätte und frei von jeglichen Forderungen nach Kürzungen der Staatsausgaben oder nach Änderungen an ObamaCare war.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/washington-weiter-keine-loesung-im-us-etatstreit-66802.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Flüchtlings Erstaufnahmelager Jenfelder Moorpark

© An-d / CC BY-SA 3.0

Bericht BAMF rechnet mit hunderten Flüchtlingen aus Calais

Aus dem Flüchtlingslager von Calais, das französische Sicherheitsbehörden derzeit räumen, könnten auch viele Asylsuchende nach Deutschland kommen. Das ...

Weitere Schlagzeilen