Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Aprilscherz des Weißen Hauses

© über dts Nachrichtenagentur

01.04.2013

USA Weißes Haus schickt US-Bürger in den April

„Es sieht so aus, als würden sie jemand anderen erwarten.“

Washington – Die US-Amerikaner sind am Montag von höchster Stelle in den April geschickt worden. Bereits am frühen Montagmorgen kündigte das Weiße Haus eine „spezielle Botschaft“ des Präsidenten an. Als die Videonachricht dann um zehn Uhr Ortszeit veröffentlicht wurde, erschien jedoch nicht US-Präsident Barack Obama sondern der neunjährige Robbie Novak vor der Kamera. „Es sieht so aus, als würden sie jemand anderen erwarten“, begann er dann seine ganz spezielle „Präsidentenansprache“, in der er vor allem einen fantastischen ersten April wünschte.

Novak ist in den USA unter dem Namen „Kid President“ als Komiker und Motivationstrainer bekannt. Seine Videos sind auf YouTube bereits millionenfach angeklickt worden. Der Neunjährige nahm am Montag außerdem am traditionellen Ostereierrollen im Garten des Weißen Hauses teil. „Ich hab es bis ins Weiße Haus geschafft! Ich bin hier! Peace“, freute er sich darüber.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/washington-weisses-haus-schickt-us-buerger-in-den-april-62458.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen