Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

US-Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

20.05.2017

USA Arbeitsminister sieht duales Ausbildungssystem als Vorbild

„Über dieses Modell sollten wir eingehender nachdenken.“

Washington – Der neue US-Arbeitsminister Alex Acosta sieht das duale Ausbildungssystem in Deutschland als Vorbild für die USA.

„Über dieses Modell sollten wir eingehender nachdenken“, sagte Acosta im der „Bild“ (Samstag). „Bemerkenswert an dem Ausbildungsmodell hier ist, dass die Industrie dafür bezahlt, Leute auszubilden“, erklärte er weiter.

Acosta hatte knapp drei Wochen nach Amtsantritt die Ausbildungswerkstatt im BMW-Stammwerk in München besichtigt.

Der US-Arbeitsminister betonte die Handlungsfähigkeit der US-Regierung und des Präsidenten Donald Trump. „Es hat eine Weile gedauert, die Regierung zusammenzustellen. Aber jetzt, wo er über ein vollständiges Kabinett verfügt, geht es weiter: Er konzentriert sich auf Jobs und Chancen für Amerika“, sagte Acosta der „Bild“. Das schulde er der US-Bevölkerung.

Er selbst wolle sich darauf konzentrieren, wie US-Bürger ausgebildet werden können, um freie Stellen zu besetzen. „Denn wir wollen amerikanisch einkaufen und Amerikaner einstellen“, sagte Acosta. „Buy American, Hire American“, war eines der Schlagworte in Donald Trumps Antrittsrede als US-Präsident.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/washington-us-arbeitsminister-sieht-duales-ausbildungssystem-als-vorbild-97062.html

Weitere Nachrichten

Michael Fuchs CDU

© CDU/CSU-Bundestagsfraktion / CC BY-SA 3.0

Arbeitslosenversicherung Union und FDP fordern Beitragssenkung um 0,3 Prozentpunkte

Führende Politiker von Union und FDP haben eine Senkung des Beitragssatzes zur Arbeitslosenversicherung um mindestens 0,3 Prozentpunkte in der nächsten ...

Bundesagentur für Arbeit

© über dts Nachrichtenagentur

Leistungs-Statistik Hartz-IV-Haushalte bekommen im Schnitt 937 Euro

Ein Hartz-IV-Haushalt bekommt seit Jahresanfang im Schnitt 937 Euro an Leistungen im Monat und damit 51 Euro mehr als vor einem Jahr - inklusive Miete. Das ...

EZB

© über dts Nachrichtenagentur

Draghi-Nachfolge Weidmann bekommt Unterstützung aus dem EZB-Rat

Im Rennen um die Nachfolge von EZB-Präsident Mario Draghi bekommt Bundesbank-Präsident Jens Weidmann Unterstützung aus dem EZB-Rat. "Jens Weidmann ist ein ...

Weitere Schlagzeilen