Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Mitt Romney

© über dts Nachrichtenagentur

30.01.2015

US-Präsidentschaftswahl Mitt Romney verzichtet auf Kandidatur

Er wolle anderen Mitgliedern seiner Partei die Möglichkeit geben, zu kandidieren.

Washington – Der Republikaner Mitt Romney verzichtet auf eine Kandidatur bei der US-Präsidentschaftswahl im Jahr 2016. Er wolle anderen Mitgliedern seiner Partei die Möglichkeit geben, zu kandidieren, erklärte der Politiker am Freitag bei einer Telefonkonferenz mit Unterstützern, berichten verschiedene US-Medien übereinstimmend. Anfang des Monats hatte Romney noch erklärt, eine mögliche Kandidatur zu erwägen.

Der Republikaner war bereits im Jahr 2008 einer der Bewerber seiner Partei für die Nominierung zur Präsidentschaftswahl, 2012 war er Kandidat für die Präsidentschaftswahl, die der demokratische Amtsinhaber Barack Obama gewann.

Bereits Mitte Dezember hatte Jeb Bush, der Bruder des ehemaligen US-Präsidenten George W. Bush und ebenfalls Mitglied der Republikanischen Partei, angekündigt, er werde eine Kandidatur prüfen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/washington-mitt-romney-verzichtet-auf-kandidatur-bei-us-praesidentschaftswahl-77622.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen