Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

George H.W. Bush

© über dts Nachrichtenagentur

16.07.2015

USA Ex-US-Präsident Bush bricht sich Knochen

Der Unfall habe sich in Bushs Haus in Kennebunkport ereignet.

Washington – Ex-US-Präsident George H. W. Bush ist am Mittwoch gestürzt und hat sich dabei einen Halsknochen gebrochen. Das teilte sein Sprecher Jim McGrath mit. Der Unfall habe sich in Bushs Haus in Kennebunkport im US-Bundesstaat Maine ereignet. Es bestehe keine Lebensgefahr.

Bush war von 1989 bis 1993 der 41. Präsident der USA und ist der Vater des 43. US-Präsidenten George W. Bush und des früheren Gouverneurs von Florida, Jeb Bush. Erst im Juni feierte er seinen 91. Geburtstag.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/washington-ex-us-praesident-bush-bricht-sich-knochen-86204.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen