Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

22.12.2010

Warunung vor kritischer Sicherheitslücke im Internet Explorer

Berlin – Der Internetdienst Bürger-CERT, ein Projekt des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), warnt vor einer kritischen Sicherheitslücke im Internet Explorer, dem häufig genutzten Webbrowser von Microsoft. Im dem Browser existiere laut Bürger-CERT eine Sicherheitslücke, für die bereits bösartige Software im Internet zur Verfügung stehe.

Die Schwachstelle ermögliche Angreifern, über eine manipulierte Webseite die bösartige Software „in einen Windows-Rechner zu schleusen und zu starten“. Betroffen seien die Systeme Internet Explorer 6, 7 und 8. Aktuell sei vom Hersteller kein Update oder Patch für die Sicherheitslücke verfügbar, deshalb werde empfohlen die „Sicherheitseinstellungen in der Zone `Internet` und der Zone `Lokales Intranet` auf `Hoch` zu setzen“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/warunung-vor-kritischer-sicherheitsluecke-im-internet-explorer-18164.html

Weitere Nachrichten

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

Behandlungen im Ausland Krankenkassen könnten 18 Milliarden sparen

328 Milliarden kosten deutsche Patienten pro Jahr - Tendenz steigend. Eine Studie zeigt: Die Krankenkassen könnten 18 Milliarden Euro sparen, wenn sie ...

Weitere Schlagzeilen