Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Schulhof

© über dts Nachrichtenagentur

06.05.2015

Wanka Schulen sollen leistungsstarke Schüler stärker fördern

Noch „längst nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft“.

Berlin – Bundesforschungsministerin Johanna Wanka (CDU) fordert die Schulen auf, leistungsstarke Schüler besser zu fördern. „Wir müssen besonders begabte Schüler ebenso individuell fördern wie diejenigen mit Lernschwächen“, sagte Wanka gegenüber der „Zeit“. Das sei „auch eine Frage der Gerechtigkeit“.

Wanka bietet ihren Kollegen in den Bundesländern an, verschiedene Instrumente der Begabtenförderung auf ihre Wirkung hin zu testen, um sie dann in den Schulen zu verankern. Außerdem könnte der Bund „eine Förderung besonders begabter Schüler außerhalb der Schule unterstützen, wie Feriencamps oder Angebote der Hochschulen für diese Jugendlichen“.

Auf dem Gebiet der Begabtenförderung seien, so Wanka, noch „längst nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft“. Man sehe das bei Leistungsuntersuchungen wie Pisa, wo Deutschland bei den leistungsstarken Schülern stagniere. „Damit dürfen wir uns nicht zufriedengeben“, sagte die Ministerin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wanka-schulen-sollen-leistungsstarke-schueler-staerker-foerdern-83168.html

Weitere Nachrichten

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD-Fraktionschef Kanzlerkandidat wird Anfang des Jahres nominiert

Während sich in der Union die Anzeichen für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels verdichten, hält die SPD an ihrem Plan fest, den ...

Thomas Oppermann SPD 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Oppermann Steinmeier wäre hervorragender Bundespräsident

Die SPD will eine eigene Kandidatin oder einen eigenen Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten nominieren, falls bei der Suche nach einem von mehreren ...

Elmar Brok CDU

© CDU/CSU-Bundestagsfraktion / CC BY-SA 3.0

Widerstand gegen CETA Europapolitiker Brok bezeichnet Belgien als „Failed State“

Der Europapolitiker Elmar Brok (CDU) hat Belgien wegen des Widerstands der belgischen Provinz Wallonien gegen das CETA-Freihandelsabkommen als "Failed ...

Weitere Schlagzeilen