Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

23.02.2010

Walmart kauft Video-Download-Service Vudu

Bentonville – Der US-amerikanische Einzelhandelskonzern Walmart will das medientechnologische Unternehmen Vudu in den kommenden Wochen kaufen. Das gab das Unternehmen aus dem US-Bundesstaat Arkansas gestern bekannt. Über den Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Durch den bevorstehenden Kauf des Online-Dienstes für Filmverleih will Walmart mit anderen Anbietern wie iTunes oder Netflix konkurrieren. Vudu übermittelt Filme direkt über einen Breitbandanschluss. Nutzer, die über keinen kompatiblen TV-Anschluss verfügen, sind jedoch gezwungen, sich für den Filmdownload eine sogenannte Set-Top-Box zu beschaffen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/walmart-kauft-video-download-service-vudu-7429.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Weitere Schlagzeilen