Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

500-Euro-Geldscheine

© über dts Nachrichtenagentur

09.05.2017

SAP Chefaufseher Plattner verteidigt hohe Vorstandsgehälter

„Ich weiß nicht, was es zu besänftigen gibt!“

Walldorf – SAP-Aufsichtsratschef Hasso Plattner weist die Kritik an der hohen Vergütung für die Vorstände des deutschen Softwarekonzerns zurück.

„Die Investoren übersehen dabei, dass wir ein System haben, das stark auf den langfristigen Erfolg ausgerichtet ist“, sagte er dem „Handelsblatt“ (Mittwochsausgabe). Wenn der Aktienkurs steige, stiegen auch die Bezüge. Durch die gute Entwicklung in den vergangenen Jahren hätten die Aktionäre Milliarden von Euro verdient.

Plattner begründete die Höhe der Vorstandsgehälter mit dem Wettbewerb: „Für uns war es ein wesentlicher strategischer Schachzug, das Geschäft der SAP in Amerika einzubetten.“ Drei von acht Vorständen seien dort ansässig. „Das ist eine für deutsche Firmen ungewöhnliche Konstellation, aber sie hat SAP den Erfolg gebracht. Daher müssen wir aber auch wie ein amerikanisches Unternehmen bezahlen.“

Der gesellschaftlichen Debatte um Managergehälter sei er sich bewusst,– „aber ich habe kein politisches Mandat in dieser Debatte, ich habe ein Mandat, die Investitionen der Aktionäre zu schützen.“

Mehrere institutionelle Investoren hatten das Vergütungssystem massiv kritisiert und angekündigt, dem Aufsichtsrat auf der Hauptversammlung am Mittwoch die Entlastung zu verweigern. Besänftigen will Plattner die Unternehmen nicht: „Ich weiß nicht, was es zu besänftigen gibt! Anstatt zu zelebrieren, was die SAP geleistet hat, wird über solche Dinge diskutiert.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/walldorf-sap-chefaufseher-plattner-verteidigt-hohe-vorstandsgehaelter-96540.html

Weitere Nachrichten

Geschäftsfrauen mit Smartphone

© über dts Nachrichtenagentur

Wirtschaft IWF für mehr Frauen in der Finanzbranche

Der Internationale Währungsfonds (IWF) appelliert an Banken und Finanzdienstleister, mehr Toppositionen mit Frauen zu besetzen. Die Forschung zeige, "dass ...

Einkaufsregal in einem Supermarkt

© über dts Nachrichtenagentur

"Tofu-Klotz" Wiesenhof-Chef gegen Verbot der Bezeichnung Veggie-Wurst

Wiesenhof-Chef Peter Wesjohann hat sich gegen Bestrebungen aus der Politik gestellt, Begriffe wie Veggie-Wurst zu verbieten. "Das Ganze sollte man doch ...

EZB

© über dts Nachrichtenagentur

Inflation IWF fürchtet zu schnelle Zinserhöhungen in Europa

Trotz zuletzt deutlich gestiegener Inflationsraten warnt der Internationale Währungsfonds (IWF) vor einer baldigen Zinswende in Europa. IWF-Finanzmarktchef ...

Weitere Schlagzeilen