Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

08.12.2010

Wahltrend FDP fällt auf 4 Prozent, weiter Mehrheit für Rot-Grün

Berlin – Die FDP ist in der Gunst der Wähler erneut unter die Fünf-Prozent-Hürde gefallen. Nach den Ergebnissen einer Umfrage des Forsa-Instituts im Auftrag des „Stern-RTL-Wahltrends“ sanken die Liberalen im Vergleich zur Vorwoche um einen Punkt und landeten mit vier Prozent wieder auf ihrem Jahrestiefstwert.

Die Union hält sich unverändert bei 34 Prozent. Die SPD steigt um einen Punkt auf 23 Prozent. Die Grünen verlieren einen Punkt, bleiben aber mit 21 Prozent weiter stark. Die Linke erreicht unverändert 10 Prozent. Für „sonstige Parteien“ würden sich acht Prozent der Wähler entscheiden. Zusammen liegt die schwarz-gelbe Koalition mit 38 Prozent damit sechs Prozentpunkte hinter einem rot-grünen Bündnis, das auf 44 Prozent kommen würde.

Forsa-Chef Manfred Güllner sagte dem „Stern“, die Wikileaks-Enthüllungen über einen Informanten bei der FDP und die Einschätzung von Außenminister Westerwelle durch die US-Botschaft könnten für FDP-Wähler ein „Störfaktor“ gewesen sein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wahltrend-fdp-faellt-auf-4-prozent-weiter-mehrheit-fuer-rot-gruen-17791.html

Weitere Nachrichten

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Streit um Nachlass Gründung einer Helmut-Kohl-Stiftung wird wahrscheinlicher

Im Streit um den Nachlass des verstorbenen Altbundeskanzlers Helmut Kohl läuft alles auf die Gründung einer eigenen Stiftung hinaus. "Frau Kohl-Richter ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Verheugen sieht EU nach Brexit-Entscheidung gestärkt

Der ehemalige Vizepräsident der EU-Kommission, Günter Verheugen (SPD), sieht die EU nach der Entscheidung Großbritanniens für den Brexit gestärkt. "Es ...

Krankenhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundestag beschließt Reform der Pflegeberufe

Der Bundestag hat am Donnerstag ein Gesetz zur Reform der Pflegeberufe beschlossen. Mit der Reform sollen die bisher getrennten Ausbildungen in der ...

Weitere Schlagzeilen