Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

03.11.2009

Wahlen in den USA als Stimmungstest für Präsident Barack Obama

Washington – In den USA finden heute mehrere Wahlen in Bundesstaaten und Kommunen statt. So wird in New Jersey und in Virginia ein neuer Gouverneur gewählt. In beiden Bundesstaaten regiert die Partei von Barack Obama. Experten erwarten jedoch eine Niederlage des demokratischen Kandidaten in Virginia und selbst in der demokratischen Hochburg New Jersey könnte ein Republikaner gewinnen.

Die Abstimmungen gelten ein Jahr nach dem Wahlsieg von Barack Obama als Stimmungstest für den US-Präsidenten. „Wenn die Demokraten beide Staaten verlieren, wird das Weiße Haus klar in die Defensive geraten“, sagte Larry Sabato, Politikprofessor an der Universität Virginia. Zudem wird in mehreren Städten, darunter New York, Miami Atlanta und Seattle, ein neuer Bürgermeister gewählt. In New York gilt die Wiederwahl von Michael Bloomberg als sicher. Außerdem findet in Maine eine Volksabstimmung statt, bei der über die Abschaffung der gleichgeschlechtlichen Ehe entschieden werden soll.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wahlen-in-den-usa-als-stimmungstest-fuer-praesident-barack-obama-3217.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen