Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Sahra Wagenknecht

© über dts Nachrichtenagentur

11.05.2017

Wagenknecht Steuerplus für Sanierung von Schulen und Straßen nutzen

„Mehreinnahmen nicht für Aufrüstung verschleudern.“

Berlin – Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht fordert von der Bundesregierung, die erhöhten Steuereinnahmen für die Sanierung von Schulen und Straßen zu verwenden.

„Schäuble und Merkel dürfen diese Mehreinnahmen nicht für Aufrüstung verschleudern“, sagte Wagenknecht den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. „Stattdessen müssen Schulen und Straßen saniert, müssen bezahlbare Wohnungen sowie gute Arbeitsplätze im Gesundheits- und Bildungswesen geschaffen werden.“

Die Linken-Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl forderte steuerliche Entlastungen für Menschen, die weniger als 7.100 Euro brutto im Monat verdienen. Dafür sollten Superreiche über eine Millionärssteuer zur Finanzierung des Gemeinwesens herangezogen werden, sagte Wagenknecht.

„Das Steuerplus von rund 55 Milliarden Euro hat die Große Koalition den Normal- und Geringverdienern aus der Tasche gezogen. Diese ungerechte Politik muss beendet werden.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wagenknecht-steuerplus-fuer-sanierung-von-schulen-und-strassen-nutzen-96638.html

Weitere Nachrichten

FDP-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

NRW CDU und FDP beschließen Koalitionsgespräche

CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen wollen Gespräche über eine schwarz-gelbe Koalition aufnehmen. Das beschlossen die Landesvorstände der beiden Parteien am ...

Wahlurne Umfrage

© Alexander Hauk / bayernnachrichten.de / gemeinfrei

Fehlende AfD-Stimmen NRW will alle Wahlkreise überprüfen

Nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen werden alle 128 Wahlkreise noch einmal überprüft. Das bestätigte der Landeswahlleiter der in Düsseldorf ...

Flagge von Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Gabriel ruft Opposition in Syrien zu Geschlossenheit auf

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat die Opposition in Syrien zu Geschlossenheit aufgerufen. "Die jüngste Genfer Runde hat einmal mehr gezeigt, wie das ...

Weitere Schlagzeilen