Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

WADA bezeichnet Contador als „Betrüger

© dapd

07.02.2012

Dopingsperre WADA bezeichnet Contador als „Betrüger“

“Jemand, bei dem eine verbotene Substanz im Körper gefunden wurde, ist ein Betrüger”.

Lausanne – Der Präsident der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA), John Fahey, hat Alberto Contador nach dessen Strafe durch den Internationalen Sportgerichtshof CAS als “Betrüger” bezeichnet. Das Urteil sei eindeutig. “Jemand, bei dem eine verbotene Substanz im Körper gefunden wurde, ist ein Betrüger. So einfach ist es.”

Der spanische Radprofi war am Montag vom Internationalen Sportgerichtshof CAS zu einer Doping-Sperre von zwei Jahren verurteilt worden. Contador wurde wegen seines positiven Dopingtests auf Clenbuterol bei seinem Tour-Sieg 2010 rückwirkend bis zum 6. August 2012 gesperrt. Damit wurde ihm der Toursieg ebenso aberkannt wie auch der Erfolg beim Giro d’Italia 2011.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wada-bezeichnet-contador-als-betrueger-38569.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Weitere Schlagzeilen