Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

VW-Vorstand Sanz: Magath wirft kein Geld raus

© dapd

13.01.2012

Wolfsburg VW-Vorstand Sanz: Magath wirft kein Geld raus

Bereits acht neue Spieler in der Winterpause verpflichtet.

Wolfsburg – Volkswagen-Vorstand Francisco Javier Garcia Sanz hat Wolfsburgs Trainer Felix Magath erneut den Rücken gestärkt. „Das, was man Magath anheftet – er würde das Geld von VW rausschmeißen – kann man einfach so nicht stehen lassen, weil es unfair ist“, sagte Sanz in einem Interview im VfL-Vereinsmagazin „Unter Wölfen“.

„Jeder Spielertransfer beim VfL wird zwischen Herrn Magath und mir besprochen. Dankenswerterweise macht er nichts alleine. Der Club bekommt wie alle Tochtergesellschaften des Unternehmens ein Budget und in diesem Rahmen muss er haushalten. Die aktuellen Transfers bewegen sich alle innerhalb des Budgets“, sagte der VfL-Aufsichtsratsvorsitzende Sanz. „Mein Ziel ist es, dass wir es mit Felix Magath schaffen, eine gewisse Nachhaltigkeit herbeizuführen.“

Der Coach des Fußball-Bundesligisten steht aufgrund seiner ausschweifenden Einkaufspolitik in der Kritik. Magath hat in der Winterpause bereits acht neue Spieler verpflichtet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/vw-vorstand-sanz-magath-wirft-kein-geld-raus-33850.html

Weitere Nachrichten

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Weitere Schlagzeilen