Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

VW steigert US-Absatz um fast 50 Prozent

© dapd

01.02.2012

Volkswagen VW steigert US-Absatz um fast 50 Prozent

Mehr Personal in Chattanooga.

Herndon – Absatzsprung für VW in den USA: Im Januar stiegen die Verkäufe gegenüber dem Vorjahresmonat um 48 Prozent auf 27.200 Stück, wie der Hersteller am Mittwoch in Herndon nahe der US-Hauptstadt Washington mitteilte. Hintergrund des Erfolgs ist der extra für den amerikanischen Markt zugeschnittene Passat, von dem 6.300 Stück verkauft wurden.

VW will nun im Passat-Werk in Chattanooga im US-Bundesstaat Tennessee 200 zusätzliche Arbeiter einstellen. Auch der neu gestylte Beetle und die Geländewagen Tiguan und Touareg fanden deutlich mehr Käufer, während das US-Hauptmodell Jetta knapp unter dem Vorjahreswert lag.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/vw-steigert-us-absatz-um-fast-50-prozent-37448.html

Weitere Nachrichten

Glasfassade an einem Bürohaus

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Zufriedenheit deutscher Arbeitnehmer steigt

Die Zufriedenheit deutscher Arbeitnehmer steigt: 94 Prozent der Arbeitnehmer hierzulande sind laut einer Studie der Unternehmensberatung EY mit ihrem Job ...

EZB

© über dts Nachrichtenagentur

Europäische Zentralbank EZB lässt Leitzins unverändert

Die Europäische Zentralbank (EZB) belässt ihren Leitzins und den Einlagenzins bei 0,00 beziehungsweise minus 0,40 Prozent. Das teilte die Notenbank am ...

Frau an einem Laptop

© über dts Nachrichtenagentur

Digitalisierung Servicebeschäftigte beklagen Mehrbelastung

Die Digitalisierung der Wirtschaft sorgt bei Beschäftigten des Dienstleistungssektors für Verunsicherung und auch Mehrbelastungen. Das zeigt eine ...

Weitere Schlagzeilen