Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Parlament Griechenland

© Gerard McGovern / CC BY 2.0

04.03.2010

Schuldenkrise Griechenland soll Inseln verkaufen

„Ein Bankrotteur muss alles, was er hat, zu Geld machen.“

Berlin/Athen – Angesichts der schweren Schuldenkrise haben einzelne Politiker von CDU und FDP die griechische Regierung zum Verkauf von Staatseigentum aufgefordert und die Veräußerung von Inseln angeregt.

Der „Bild-Zeitung“ (Donnerstagausgabe) sagte der Vorsitzende der CDU-Mittelstandsvereinigung MIT, Josef Schlarmann: „Ein Bankrotteur muss alles, was er hat, zu Geld machen – um seine Gläubiger zu bedienen. Griechenland besitzt Gebäude, Firmen und unbewohnte Inseln, die für die Schuldentilgung eingesetzt werden können.“

Der Vorsitzende der Jungen Gruppe der Unionsfraktion, Marco Wanderwitz, sagte der Zeitung, das Vertrauen in Griechenland sei schwer geschädigt. Wenn die EU und damit auch Deutschland den Griechen Geld geben sollte, müsse es dafür gerade im Sinne der jungen Generation auch Sicherheiten geben, die im Notfall verkauft werden können. „Dabei kommen zum Beispiel auch einige griechische Inseln in Frage“, sagte Wanderwitz.

Der FDP-Finanzexperte Frank Schäffler forderte Kanzlerin Angela Merkel auf, Griechenlands Ministerpräsident Giorgos Papandreou bei seinem Berlinbesuch am Freitag keine Hoffnungen auf Finanzhilfen zu machen. Schäffler sagte der „Bild-Zeitung“: „Die Kanzlerin darf keinen Rechtsbruch begehen. Sie muss hart bleiben und darf Griechenland keine Hilfen versprechen.“

Schäffler mahnte zugleich den Verkauf von Staatseigentum an private Investoren an. „Der griechische Staat muss sich radikal von Beteiligungen an Firmen trennen und auch Grundbesitz, zum Beispiel unbewohnte Inseln, verkaufen“, sagte der FDP-Finanzexperte der Zeitung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/vorschlag-griechenland-soll-inseln-verkaufen-7894.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen