Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Nutzer an einem Computer

© über dts Nachrichtenagentur

10.07.2013

Vorratsdatenspeicherung Döring fordert Einlenken der Union

„Die FDP will keine anlasslose Vorratsdatenspeicherung.“

Berlin – FDP-Generalsekretär Patrick Döring hat von der Union beim Thema Vorratsdatenspeicherung ein Einlenken gefordert. Im Interview mit dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Mittwochausgabe) sprach Döring mit Blick auf eine mögliche Neuauflage der schwarz-gelben Koalition von einem „entscheidenden Thema“.

„Wenn sich die Union bewegt, könnte die Bundesregierung diese Haltung in Brüssel auch offensiv vertreten. Die FDP will keine anlasslose Vorratsdatenspeicherung.“

Döring forderte, die parlamentarische Kontrolle der Geheimdienste müsse auch in unseren befreundeten Ländern in Europa in ähnlicher Weise ausgeprägt sein wie in Deutschland. Er übte scharfe Kritik an Großbritannien. Es müsse sichergestellt sein, dass Freunde sich nicht abhörten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/vorratsdatenspeicherung-doering-fordert-einlenken-der-union-63746.html

Weitere Nachrichten

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Weitere Schlagzeilen