Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Christian von Stetten Angela Merkel

© OfficevonStetten / gemeinfrei

19.01.2016

CDU Von Stetten verteidigt Kritik an Merkels Flüchtlingspolitik

„Ich bin weder revolutionär noch auf feindlichem Terrain unterwegs.“

Saarbrücken – Der CDU-Politiker Christian von Stetten hat die Kritik an der Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel verteidigt. In Anspielung auf die Aufforderung von CDU-Vize Julia Klöckner, mit Rücksicht auf die Landtagswahlkämpfe einfach mal die Klappe zu halten, sagte von Stetten der „Saarbrücker Zeitung“ (Mittwochausgabe): „Die, die für Recht und Gesetz sind, sind nicht problematisch für ein Wahlergebnis. Das ist eher umgekehrt der Fall.“

Von Stetten ist Mitinitiator eines Briefes an die Kanzlerin, in dem Merkel zu einer Kehrtwende in der Flüchtlingspolitik aufgefordert wird. Er hoffe auf eine rasche Antwort, betonte der Chef des Parlamentskreises Mittelstand der Union. Da es bei einer europäischen Lösung der Flüchtlingsfrage nicht vorangehe, seien nun nationale Lösungen notwendig. „Am besten mit den Österreichern gemeinsam. Ich gehe auch davon aus, dass dies bald der Fall sein wird.“

Zugleich erklärte von Stetten: „Ich bin weder revolutionär noch auf feindlichem Terrain unterwegs.“ Aber heutzutage sei man „schon Revoluzzer, wenn man nur die Einhaltung der geltenden Gesetze verlangt“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/von-stetten-verteidigt-kritik-an-merkels-fluechtlingspolitik-92552.html

Weitere Nachrichten

Simone Peter 2014 Grüne

© gruene.de / CC BY 3.0

Grünen-Chefin CDU-Beschlüsse Konjunkturprogramm für die AfD

Grünen-Chefin Simone Peter hat die Beschlüsse des CDU-Bundesparteitags zu Asyl und Integration als ein Konjunkturprogramm für die AfD kritisiert. "Die ...

Hans-Peter Uhl CSU

© Henning Schacht / CC BY-SA 3.0 DE

Uhl CSU will Merkel bei Kanzlerkandidatur unterstützen

Die CSU will Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nach den Worten des Bundestagsabgeordneten Hans-Peter Uhl (CSU) bei der kommenden Bundestagswahl ...

Volkswagen-Werk Wolfsburg

© Andreas Praefcke / CC BY 3.0

Abgas-Skandal EU-Kommission leitet Vertragsverletzungsverfahren ein

Die EU-Kommission macht in Sachen Abgasskandal nach Aussage des EU-Parlamentariers Jens Gieseke (CDU) ernst. Der Berichterstatter im ...

Weitere Schlagzeilen