Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

18.12.2009

Vom FBI gesuchter US-Arzt begeht bei Festnahme Suizidversuch

Rom – Auf der italienischen Seite des Mont Blancs ist heute der seit fünf Jahren vom FBI gesuchte US-Arzt Mark W. entdeckt worden. Bei seiner Festnahme habe sich der 46-Jährige in einem Suizidversuch ein Messer in den Nacken gerammt, berichten lokale Medien. Derzeit befindet sich der Mann in einem Krankenhaus. Der Arzt hatte auf der Liste der vom FBI meistgesuchten Kriminellen gestanden, nachdem er im Jahr 2004 auf einer Reise nach Griechenland plötzlich verschwunden war. Ihm werden Betrug und mehr als 60 Fälle von medizinischen Kunstfehlern vorgeworfen. Bei seiner Entdeckung auf dem Berg hatte der Mann in einem Zelt gelebt und sich offenbar von geschmolzenem Schnee und Konserven ernährt. Wie lange der Arzt schon auf dem Mont Blanc gelebt hatte ist noch unklar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/vom-fbi-gesuchter-us-arzt-begeht-bei-festnahme-suizidversuch-5062.html

Weitere Nachrichten

Heiko Maas SPD 2017

© Sandro Halank / CC BY-SA 3.0

"Ehe für alle" Maas fordert Kritiker zum Einlenken auf

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat die Kritiker der "Ehe für alle" aufgefordert, ihren Widerstand gegen das Vorhaben aufzugeben. Maas sagte der ...

kik-Filiale

© über dts Nachrichtenagentur

Bangladesh Accord Modemarken unterschreiben neuen Vertrag mit Arbeitern

Der Vertrag über die Sanierung der Textilfabriken in Bangladesch, der sogenannte Bangladesh Accord, wird über das Jahr 2018 hinaus verlängert. Damit soll ...

Homosexueller Aktivist

© über dts Nachrichtenagentur

CSU Landesgruppenchefin will gegen „Ehe für alle“ stimmen

CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt wird nach eigenen Angaben im Bundestag gegen die "Ehe für alle" stimmen. "Die Ehe von Frau und Mann steht unter ...

Weitere Schlagzeilen