Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Flughafen Berlin-Brandenburg

© Muns, Lizenz: dts-news.de/cc-by

03.12.2012

Hauptstadtflughafen "BER" Volksbegehren zum Nachtflugverbot erfolgreich

100.000 Unterschriften gesammelt.

Berlin – Das brandenburgische Volksbegehren zum Nachtflugverbot am Flughafen Berlin Brandenburg International (BER) ist erfolgreich gewesen. Wie der Landeswahlleiter Bruno Küpper am Montagabend in Potsdam mitteilte, seien mehr als 100.000 Unterschriften gesammelt worden. Für das Zustandekommen des Volksbegehrens waren mindestens 80.000 gültige Unterschriften notwendig. Zum Abstimmen hatten rund 2,14 Millionen Brandenburgerinnen und Brandenburger die letzten sechs Monate Zeit.

Das Volksbegehren in Berlin war derweil bereits im Oktober dieses Jahres gescheitert. Hier waren rund 140.000 gültige Stimmen gezählt worden, benötigt wurden 173.233.

Durch die erfolgreiche Abstimmung in Brandenburg muss das Nachtflugverbot nun innerhalb der nächsten zwei Monate im Landtag besprochen werden. Falls der Forderung der Bürger, die Nachtruhe auf acht Stunden zu erweitern, dort nicht nachgegeben wird, könnte ein Volksentscheid das Parlament überstimmen. Erforderlich ist dann eine Mehrheit von mindestens einem Viertel der Stimmberechtigten, also über 500.000 Stimmen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/volksbegehren-zum-nachtflugverbot-erfolgreich-57685.html

Weitere Nachrichten

Alexander Gauland

© über dts Nachrichtenagentur

AfD Gauland verteidigt „Deutschland den Deutschen“-Parole

Der AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland hat die Verwendung der Parole "Deutschland den Deutschen" durch Sachsen-Anhalts Landesvorsitzenden André ...

Vater, Mutter, Kind

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahlkampf Union verspricht im Wahlprogramm Entlastungen für Familien

Die Union will im Bundestagswahlkampf offenbar mit deutlichen Entlastungen für Familien punkten. Am Montag präsentierten CDU-Chefin Angela Merkel und ...

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Klaus von Dohnanyi wirft Schulz „Entgleisung“ vor

Der frühere Hamburger Bürgermeister Klaus von Dohnanyi hat SPD-Chef Martin Schulz für dessen Vorwürfe gegen Kanzlerin Angela Merkel kritisiert. "Wenn ...

Weitere Schlagzeilen