Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

„Volker Kauder ist der letzte Kreuzritter der Union

© dapd

19.04.2012

Islamkonferenz „Volker Kauder ist der letzte Kreuzritter der Union“

Oppermann attackiert Islam-Äußerungen des Union-Fraktionschefs.

Passau – Unions-Fraktionschef Volker Kauder muss für seine Äußerung, der Islam gehöre nicht zu Deutschland, scharfe Kritik aus der SPD einstecken. „Volker Kauder ist der letzte Kreuzritter der Union. Er legt mit seiner Aussage einen Sprengsatz in die Islamkonferenz“, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Fraktion, Thomas Oppermann, am Donnerstag in Berlin.

Kauder relativiere damit nicht nur die gegenteilige Aussage von Ex-Bundespräsident Christian Wulff. Der CDU-Politiker sorge auch für eine „Abwertung und Ausgrenzung aller Muslime in Deutschland“. Die Islamkonferenz könne nur Erfolg haben, wenn die modernen und weltoffenen Muslime in Deutschland gestärkt werden.

Kauder hatte in der „Passauer Neuen Presse“ gesagt, der Islam sei nicht Teil der hiesigen Tradition und Identität und gehöre somit nicht zu Deutschland. „Muslime gehören aber sehr wohl zu Deutschland. Sie genießen selbstverständlich als Staatsbürger die vollen Rechte, ganz klar“, hatte der Fraktionsvorsitzende zugleich betont.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/volker-kauder-ist-der-letzte-kreuzritter-der-union-51269.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

NRW CDU lehnt pauschalen Abschiebestopp nach Afghanistan ab

Die nordrhein-westfälische Landtagsfraktion der CDU kritisiert, dass sich das Land Nordrhein-Westfalen nicht an dem letzten Sammel-Charter mit ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

CDU-Spendenaffäre Biedenkopf stärkt Merkel im Streit mit Walter Kohl den Rücken

Sachsens langjähriger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) gegen die schweren Vorwürfe von Altkanzler Helmut ...

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Weitere Schlagzeilen