Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

25.01.2010

Vivaz: HD-Aufnahmen auf dem Handy

Köln (pressebox) – Die Sparhandy GmbH, eines der führenden Dienstleistungsunternehmen der Mobilfunkbranche, bietet allen Videofans ab sofort die Möglichkeit, das neue Vivaz von Sony Ericsson auf sparhandy.de vorzubestellen. Damit haben die User die Gelegenheit, zu den ersten Besitzern des revolutionären Handys beim Launch Anfang Mai zu gehören.

Mit dem Vivaz machen mobile Videoaufnahmen künftig noch mehr Spaß: Dank einer 8,1 Megapixel-Kamera ermöglicht Vivaz qualitativ hochwertige HD-Aufnahmen (720p) für gestochen scharfe Bilder. Die Bedienung ist dabei denkbar einfach: Vivaz verfügt über eine dedizierte Taste für die Videofunktion. Mit einem Knopfdruck öffnet sich die Video-Benutzeroberfläche, ohne dass man sich durch lange Menüs navigieren muss. So können Situationen schnell, spontan und in bestechender Auflösung eingefangen werden.

Auch an den einfachen Umgang mit den erstellten Videos wurde gedacht: Durch vorinstallierte Applikationen finden die erstellten Videos und Bilder ganz einfach ihren Weg in die Social Media-Welt. So können Freunde und Bekannte via Twitter, Facebook oder YouTube an den so eben erlebten und aufgezeichneten Geschehnissen binnen Sekunden teilhaben.

Das neue Sony Ericsson Vivaz kann ab sofort online unter www.sparhandy.de oder im Kölner Shop des Mobilfunkanbieters vorbestellt werden. Das Gerät gibt es bereits ab null Euro und ist mit verschiedenen Tarifen von T-Mobile, Vodafone, O2 und E-Plus kombinierbar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/vivaz-hd-aufnahmen-auf-dem-handy-6278.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Weitere Schlagzeilen