Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

30.07.2011

Vietnam: Mindestens 17 Tote nach Großbrand in Schuhfabrik

Haiphong – Bei einem Großbrand in einer Schuhfabrik im nordvietnamesischen Haiphong sind mindestens 17 Menschen getötet und 21 weitere teils schwer verletzt worden.

Informationen der örtlichen Polizei zufolge sei das Feuer am Freitag bei Schweißarbeiten in einer illegalen Werkstatt ausgebrochen, als Arbeiter versucht hätten, vor einem herannahenden Tropensturm einen Blitzableiter zu montieren. Das im Gebäude gelagerte Leder hätte sich daraufhin durch Funkenflug entzündet.

Die Arbeiter seien in der brennenden Werkstatt eingeschlossen gewesen, da es keinen angemessenen Fluchtweg gegeben habe. Die Fabrik weise nur einen kleinen Ausgang auf und liege an einer engen Straße, teilte Polizeichef Phan Xuan Lai mit. Nach gut einer Stunde habe dann der Brand gelöscht werden können.

Unmittelbar danach seien sechs Menschen festgenommen worden, sagte der Polizeichef. Die Schuhfabrik soll nach Angaben der Polizei vor vier Monaten ihre Arbeit ohne behördliche Genehmigung aufgenommen haben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/vietnam-mindestens-17-tote-nach-grossbrand-in-schuhfabrik-24829.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen