Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

22.09.2009

Vietnam 16 Personen wegen hundertfachen Kinderhandels angeklagt

Ho-Chi-Minh-Stadt – Im Norden Vietnams sind heute 16 Personen wegen des hundertfachen Handels mit Kindern angeklagt worden. Wie ein Gerichtssprecher sagte, werden zwei Direktoren von sozialen Einrichtungen sowie mehrere Krankenschwestern und Ärzte beschuldigt, zwischen 2005 und 2008 mehr als 250 Kinder für ausländische Adoptionen verkauft zu haben. Die Kinder sollen vor allem von unverheirateten Frauen und armen Familien stammen. Es ist jedoch noch nicht bekannt, in welche Länder die Kinder von dem Menschenhändlerring verkauft worden. Nach Angaben einer vietnamesischen Tageszeitung sollen die Käufer zwischen 275 und 550 US-Dollar bezahlt haben. Den Angeklagten droht bei Verurteilung eine Haftstraße von fünf bis zehn Jahren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/vietnam-16-personen-wegen-hundertfachen-kinderhandels-angeklagt-1803.html

Weitere Nachrichten

Männer in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Jugendämter Zusammenarbeit mit gleichgeschlechtlichen Paaren normal

In der Debatte um die "Ehe für alle" hat die Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter ihre Zusammenarbeit mit gleichgeschlechtlichen Paaren betont. ...

Rob Wainwright Europol

© Security and Defence Agenda / CC BY 2.0

Konzerne weltweit kritisiert Europol warnt vor noch aggressiveren Hackerangriffen

Angesichts fortlaufender Cyberangriffe hat der Chef der europäischen Polizeibehörde Europol, Rob Wainwright, die Nachlässigkeit vieler Konzerne weltweit ...

Sven Lehmann Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen NRW / CC BY 2.0

NRW Grünen-Chef geht auf Abstand zu Rot-Rot-Grün

Trotz gleicher Haltung zur so genannten "Ehe für alle" bleiben Grünen-Politiker auf Abstand zu einem möglichen rot-rot-grünen Bündnis im Bund. ...

Weitere Schlagzeilen