Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

04.04.2010

Vier Tote bei Schießerei in Los Angeles

Los Angeles – In Los Angeles hat ein bewaffneter Unbekannter gestern Nachmittag vier Menschen in einem Restaurant getötet und zwei weitere verletzt. Der Mann habe ein Restaurant betreten und um sich geschossen, teilte die Polizei mit. Drei Männer seien noch am Tatort verstorben, ein weiterer erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Zwei Personen wurden verletzt. Die Polizei fahndet nach dem flüchtigen Täter. Derzeit gibt es noch keine Informationen zu einem möglichen Motiv.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/vier-tote-bei-schiesserei-in-los-angeles-9242.html

Weitere Nachrichten

Anton Toni Hofreiter Grüne 2016

© Harald Bischoff / CC BY-SA 3.0

Antrag Grüne wollen Rasern das Auto wegnehmen

Die Grünen-Bundestagsfraktion hat deutlich schärfere Strafen gegen rücksichtslose Raser gefordert und dazu einen Antrag an den Bundestag vorgelegt. ...

US-Fan auf der Berliner Fanmeile

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht US-Absage könnte Klimaschutzabkommen voranbringen

Der Ausstieg der USA aus dem Klimaschutzabkommen könnte selbiges auch voranbringen. "Von einem australischen Insider hörte ich die Aussage, dass es den ...

Friedhof

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Hinterbliebenengeld könnte für Versicherer teuer werden

Das neue Hinterbliebenengeld könnte für Versicherer teuer werden. Die Bundesregierung rechnet mit 24.000 Haftungsfällen pro Jahr, davon die Hälfte im ...

Weitere Schlagzeilen