Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Vier Prozent Wachstum erwartet

© dapd

18.03.2012

Automobilindustrie Vier Prozent Wachstum erwartet

Wissmann: Hohe Wachstumsraten lassen sich nicht „nicht einfach fortschreiben“.

Frankfurt/Main – Der Präsident des Verbands der deutschen Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann, prophezeit der Branche ein „hartes Arbeitsjahr“. Für 2012 rechnet er mit einem Wachstum von vier Prozent. Die hohen Wachstumsraten aus dem vergangenen Jahr ließen sich „nicht einfach fortschreiben“, sagte Wissmann der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Montagausgabe) einem Vorabbericht zufolge. Dennoch halte die deutsche Industrie im internationalen Vergleich ein hohes Tempo. Im globalen Wettbewerb hätten die Hersteller hierzulande den Vorteil, besonders kraftstoffsparende Autos zu bauen.

Sorgen bereiten dem Branchenverband neue Handelsbarrieren. „Wir sehen mit Besorgnis, dass vor allem in Schwellenländern eine wachsende Neigung besteht, sich kurzfristige Vorteile über Handelsbeschränkungen zu verschaffen“, sagte Wissmann. Die EU-Kommission habe im vergangenen Jahr mehr als 130 derartige Maßnahmen gezählt. Er forderte die Politik deshalb zum Handeln auf.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/vier-prozent-wachstum-erwartet-46351.html

Weitere Nachrichten

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

Steuerliche Forschungsförderung Schäuble gibt Widerstand auf

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat seinen Widerstand gegen eine steuerliche Forschungsförderung offenbar aufgegeben: Eine finanzielle ...

Deutsche Telekom

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Telekom-Chef bester Redner unter DAX30-Vorständen

Telekom-Chef Timotheus Höttges ist nach Ansicht des Verbandes der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) der beste Redner unter den Vorstandsvorsitzenden ...

Chinesische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Roland Berger In 20 Jahren produziert China auf deutschem Niveau

Der Unternehmens- und Politikberater Roland Berger geht davon aus, dass Firmen in der Volksrepublik in zwei Jahrzehnten Deutschland einholen. "Unternehmen ...

Weitere Schlagzeilen