Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Viele Kleinkinder im Nordosten ohne Kinderarzt

© dapd

22.02.2012

Barmer-Studie Viele Kleinkinder im Nordosten ohne Kinderarzt

Die beste Betreuung weisen die Stadtstaaten Bremen, Berlin und Hamburg auf.

Schwerin – In Mecklenburg-Vorpommern wurden 15,9 Prozent aller Kinder im Alter bis fünf Jahren noch nie von einem Kinderarzt betreut. Damit steht das Land im Bundesvergleich an letzter Stelle vor Niedersachsen (11 Prozent ohne Kinderarzt), wie eine am Mittwoch veröffentlichte Barmer-Studie zeigt.

Die beste Kinderarzt-Betreuung weisen die Stadtstaaten Bremen (3), Berlin (5) und Hamburg (5) auf, gefolgt vom Saarland (5,3) und Nordrhein-Westfalen (5,4). Mangels ambulanter Kinderarztangebote würden vor allem im ländlichen Raum im Nordosten Deutschlands im Bedarfsfall lediglich Hausärzte konsultiert, sagte ein Sprecher der Krankenkasse. Die mit Abstand schlechteste Versorgung gebe es in den früheren Landkreisen Mecklenburg-Strelitz (44) und Rügen (42).

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/viele-kleinkinder-im-nordosten-ohne-kinderarzt-41521.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen