Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

03.05.2014

Video-Podcast Merkel skeptisch gegenüber Volksentscheide

„Ich persönlich bin da etwas skeptisch.“

Berlin – Für Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist es fraglich, ob bundesweite Volksentscheide enttäuschte oder auch desinteressierte Nichtwähler für die Demokratie begeistern können. „Ich persönlich bin da etwas skeptisch“, antwortete Merkel in ihrem aktuellen Video-Podcast auf eine entsprechende Frage.

Abstimmungen über Sachfragen auf kommunaler Ebene oder auch Direktwahlen von Oberbürgermeistern und Landräten hätten nicht unbedingt zu einer größeren Wahlbeteiligung geführt. Allerdings glaube sie: „Wir brauchen mehr Teilhabe.“

Politiker sollten immer wieder zu den Menschen gehen und mit ihnen darüber sprechen, dass konkrete politische Entscheidungen Auswirkungen auf ihr eigenes Leben hätten. Deshalb habe sie in der vergangenen Legislaturperiode einen Bürgerdialog begonnen, und sie freue sich über jeden Mitstreiter, sagte die Bundeskanzlerin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/video-podcast-merkel-skeptisch-gegenueber-volksentscheide-70826.html

Weitere Nachrichten

Norbert Walter-Borjans SPD

© Finanzministerium NRW / CC BY-SA 3.0

SPD Walter-Borjans zeigt Sympathie für Vermögenssteuer

Nachdem die SPD die von Parteilinken vorgeschlagene Erhebung einer Vermögensteuer von einer Kommission prüfen lassen will, zeigt der scheidende ...

Al Nur Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Barley will neue Aussteigerprogramme für Islamisten

Familienministerin Katarina Barley will die Extremismus-Prävention neu ausrichten. "Ich sehe großen Bedarf für Präventionsprojekte vor allem im Bereich des ...

Vier junge Leute auf einer Treppe

© über dts Nachrichtenagentur

Rentenkonzept CSU wirft SPD Benachteiligung der jüngeren Generation vor

Nach dem SPD-Parteitag in Dortmund hat CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt den Sozialdemokraten vorgeworfen, die jüngere Generation zu ...

Weitere Schlagzeilen