Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

20.06.2015

Video-Podcast Merkel freut sich auf Besuch von Elizabeth II.

Die Beziehungen seien heute sehr freundschaftlich.

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) freut sich nach eigener Aussage sehr auf den Besuch von Königin Elizabeth II., die in der kommenden Woche nach Deutschland reist. Sie sei eine Zeitzeugin für die Entwicklung der Beziehungen zwischen Deutschland und Großbritannien, so Merkel in ihrem neuen Video-Podcast.

Die Beziehungen seien heute sehr freundschaftlich, hätten sich aber in den Jahrzehnten der Existenz der Bundesrepublik Deutschland „natürlich auch erst entwickelt“.

Merkel unterstrich zudem erneut ihren Wunsch, dass Großbritannien in der Europäischen Union bleibe. Letztlich sei es die Entscheidung der Menschen in Großbritannien, der niemand vorgreifen könne. Aber man werde natürlich darüber diskutieren, welche Vorstellungen die britische Regierung habe, damit das geplante Referendum zu einem Erfolg geführt werden könne, so die Kanzlerin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/video-podcast-merkel-freut-sich-auf-besuch-von-elizabeth-ii-85061.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen