Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

20.06.2015

Video-Podcast Merkel freut sich auf Besuch von Elizabeth II.

Die Beziehungen seien heute sehr freundschaftlich.

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) freut sich nach eigener Aussage sehr auf den Besuch von Königin Elizabeth II., die in der kommenden Woche nach Deutschland reist. Sie sei eine Zeitzeugin für die Entwicklung der Beziehungen zwischen Deutschland und Großbritannien, so Merkel in ihrem neuen Video-Podcast.

Die Beziehungen seien heute sehr freundschaftlich, hätten sich aber in den Jahrzehnten der Existenz der Bundesrepublik Deutschland „natürlich auch erst entwickelt“.

Merkel unterstrich zudem erneut ihren Wunsch, dass Großbritannien in der Europäischen Union bleibe. Letztlich sei es die Entscheidung der Menschen in Großbritannien, der niemand vorgreifen könne. Aber man werde natürlich darüber diskutieren, welche Vorstellungen die britische Regierung habe, damit das geplante Referendum zu einem Erfolg geführt werden könne, so die Kanzlerin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/video-podcast-merkel-freut-sich-auf-besuch-von-elizabeth-ii-85061.html

Weitere Nachrichten

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Schlichterverfahren Union zeigt sich zu Einigung bei Kaiser’s Tengelmann skeptisch

Unionsfraktionsvize Michael Fuchs (CDU) hat mit Skepsis auf die Einigung im Schlichterverfahren zur angeschlagenen Supermarktkette Kaiser's Tengelmann ...

Julia Klöckner CDU 2015

© CDU Rheinland-Pfalz / CC BY-SA 3.0

Gauck-Nachfolge Union wirft SPD Beschädigung des Präsidentenamtes vor

Innerhalb der großen Koalition nimmt der Streit um die Nominierung eines Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten an Schärfe zu. "Wer sich nicht wie ...

Günter Krings CDU

© Martin Kraft / CC BY-SA 4.0

Kampf gegen Wohnungseinbrüche CDU fordert Gesetzesverschärfungen

Angesichts des Dreiländergipfels zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität an diesem Montag in Aachen hat die CDU ergänzende Gesetzesverschärfungen in ...

Weitere Schlagzeilen