Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

VfB Stuttgart trifft auf Dynamo Moskau mit Kuranyi

© UEFA

22.08.2012

Europa-League VfB Stuttgart trifft auf Dynamo Moskau mit Kuranyi

Anpfiff der Partie ist um 18.15 Uhr.

Stuttgart – Der VfB Stuttgart trifft am Mittwochabend in der Europa-League-Qualifikation auf den russischen Verein Dynamo Moskau, wo der ehemalige Stürmer der Schwaben, Kevin Kuranyi, spielt. „Ein Spiel gegen den VfB – das ist überragend“, sagt der 30-Jährige selbstbewusst. „Der VfB ist ein schwerer Gegner. Aber wir sind stark genug, um weiterkommen zu können.“

Kuranyi spielte in der Jugend beim VfB und wurde 2001 zum Mannschaftskader für die Bundesliga berufen. 2005 wechselte er zum FC Schalke 04, wo er in 162 Bundesliga-Spielen 71 Tore erzielte. Seit 2010 ist der Stürmer bei Dynamo Moskau unter Vertrag und wurde in der laufenden Saison zum Mannschaftskapitän berufen.

Dennoch läuft es für den Club sportlich eher schlecht. Nach fünf Niederlagen in Folge stehen sich die Moskauer auf dem letzten Tabellenplatz der russischen Liga. Stuttgarts Trainer Bruno Labbadia sagte trotzdem, dass Moskau „der schwerste Gegner in unserem Lostopf gewesen“ ist.

Anpfiff ist um 18.15 Uhr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/vfb-stuttgart-trifft-auf-dynamo-moskau-mit-kuranyi-56073.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen