Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Veteranentag darf kein „Feigenblatt werden

© dapd

03.04.2012

Grüne Veteranentag darf kein „Feigenblatt“ werden

Wehrexperte Omid Nouripour fordert kritische Bilanz militärischer Einsätze.

Berlin – Die Grünen warnen vor einer einseitigen Ausrichtung des geplanten Veteranentages für die Bundeswehr. An einem solchen Tag sollten nicht nur Soldaten im Auslandseinsatz gewürdigt werden, es müsse auch eine kritische Bilanz solcher Einsätze erfolgen, sagte der Grünen-Wehrexperte Omid Nouripour am Dienstag der Nachrichtenagentur dapd in Berlin. Zuvor hatte Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) vorgeschlagen, den 22. Mai zum Tage der Veteranen zu machen und damit ihre Leistungen besonders zu würdigen.

Nouripour betonte, auch das Engagement der zahlreichen Entwicklungshelfer und Diplomaten im Auslandseinsatz sei eines Lobes und einer Anerkennung wert. Nur so wäre ein solches alljährliches Datum sinnvoll. Denn der Veteranentag dürfe nicht zu einem „Feigenblatt“ für einen Minister werden, „der sich vor seinen Kernaufgaben drückt“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/veteranentag-darf-kein-feigenblatt-werden-48954.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen