Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Veteranen-Bund begrüßt Vorstoß

© dapd

16.02.2012

Veteranentag Veteranen-Bund begrüßt Vorstoß

“Das ist ein Zeichen in die Gesellschaft hinein”.

Halle – Der Vorsitzende des Bundes Deutscher Veteranen, Andreas Timmermann-Levanas, hat die Initiative von Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) zur Einführung eines Veteranentages gelobt. “Wir begrüßen das”, sagte er der “Mitteldeutschen Zeitung” (Donnerstagausgabe). “Das ist ein Zeichen in die Gesellschaft hinein und eine Möglichkeit, den Soldaten einfach mal Danke zu sagen.” Denn die Belastungen seien enorm. Das gelte auch für die Angehörigen.

Bisher seien seit 1992 rund 300.000 Frauen und Männer im Auslandseinsatz gewesen, sagte Timmermann-Levanas. Nur sie könnten auch als Veteranen gelten, “weil sie einen besonderen Dienst für das Vaterland geleistet haben” – inklusive des Risikos, dabei zu sterben. Der Verbandsvorsitzende forderte de Maizière auf, “den Dialog mit uns zu suchen”, statt die weitere Konzeption des Gedenkens allein der Ministerialbürokratie zu überlassen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/veteranen-bund-begruesst-vorstoss-40318.html

Weitere Nachrichten

Ulrich Grillo

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

BDI-Präsident zu CETA „Europa braucht endlich klare Verhältnisse“

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) forderte nach dem abgesagten EU-Kanada-Gipfel von der Staatengemeinschaft umfassende Konsequenzen: "Das ...

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Weitere Schlagzeilen