Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Rio de Janeiro: Verwirrung über Opferzahl nach Hauseinsturz

© AP, dapd

26.01.2012

Hauseinsturz Rio de Janeiro: Verwirrung über Opferzahl nach Hauseinsturz

Mehrstöckiges Gebäude im Stadtzentrum völlig zerstört.

Rio de Janeiro – Im Zentrum der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro ist ein mehrstöckigen Haus eingestürzt. Die Zahl der Opfer war nach dem Unglück am Mittwochabend unklar. Eine Sprecherin des Zivilschutzes sprach von mindestens zwei Toten, die städtischen Behörden wiesen dies aber später zurück und erklärten, bis zum frühen Donnerstagmorgen seien noch keine Todesopfer bestätigt worden. Auch die Zahl der Verletzten war nicht bekannt.

Die brasilianische Tageszeitung “O Globo” berichtete auf ihrer Internetseite hingegen von elf Toten. Zudem liege den Rettungskräften vor Ort eine Liste mit 20 möglichen Vermissten vor. Bis zum frühen Donnerstagmorgen seien fünf Verletzte geborgen und in ein Krankenhaus gebracht worden, hieß es in dem Bericht weiter.

Auf Fernsehbildern waren weit verstreute Trümmer zu sehen, die Autos und Motorräder bedeckten. Auf einem Dach warteten mindestens zwei Menschen offenbar auf die Hilfe der Feuerwehr. Ein Nachbargebäude wurde schwer beschädigt.

Über dem Gebiet lag starker Gasgeruch. Der Bürgermeister der Stadt sagte aber, es bestünden Zweifel daran, ob ein Gasleck das Unglück am Mittwochabend verursacht habe. “Offenbar gab es keine Explosion. Der Einsturz ist durch Gebäudeschäden verursacht worden,” sagte er. “Ich glaube nicht, dass es ein Gasleck gab.” Augenzeugen sagten, sie hätten unmittelbar vor dem Einsturz einen explosionsartigen Knall gehört.

Die genaue Höhe der beschädigten Gebäude war zunächst nicht bekannt. Das eingestürzte Haus war mindestens fünf Stockwerke hoch und befand sich in der Nähe des historischen Stadttheaters und des Nationalmuseums der Schönen Künste, die offenbar beide nicht beschädigt wurden.

Die Zivilschutzsprecherin sagte, vermutlich habe es sich bei dem eingestürzten Gebäude nicht um ein Wohnhaus gehandelt. Die Polizei riegelte das Gebiet ab, und der Strom in der Straße wurde vorsorglich abgeschaltet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verwirrung-uber-opferzahl-nach-hauseinsturz-in-rio-de-janeiro-36355.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen