Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

23.03.2010

Verwirrter 45-Jährige grillt in Wohnung auf Gullydeckel

Frankfurt am Main – In Frankfurt am Main hat gestern Nachmittag ein verwirrter 45-jähriger Mann in seiner Einzimmerwohnung gegrillt. In Ermangelung einer Kochgelegenheit hatte der verwirrte Bewohner einen kleinen Gullydeckel als Grillrost verwendet und mit ein wenig Holzkohle darunter ein Feuer entfacht, teilte die Polizei heute mit. Die starke Rauchentwicklung hatten Zeugen bemerkt und sofort die Rettungskräfte alarmiert. Um ein Feuer zu vermeiden, löschte die Feuerwehr die Holzkohle. Der 45-Jährige konnte die Maßnahmen von Polizei und Feuerwehr aufgrund seines Geisteszustands nicht nachvollziehen und versuchte noch im Beisein der Polizei seinen Behelfsgrill erneut zu entfachen. Der Mann wurde in ein psychiatrisches Krankenhaus eingeliefert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verwirrter-45-jaehrige-grillt-in-wohnung-auf-gullydeckel-8577.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlings Erstaufnahmelager Jenfelder Moorpark

© An-d / CC BY-SA 3.0

Sachsen-Anhalt Zahl der Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte bleibt hoch

Die Zahl der Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte in Sachsen-Anhalt bleibt hoch. Das Innenministerium registrierte im vergangenen Jahr 60 derartige Delikte, ...

Zebras Zirkus

© Usien / CC BY-SA 3.0

Tierschutz Grüne mahnen Wildtierverbot im Zirkus an

Die Grünen haben ein Verbot bestimmter Wildtiere im Zirkus angemahnt. Dass die Bundesregierung noch immer nicht auf einen entsprechenden Beschluss des ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

IW-Studie Mieten steigen seit Start der Mietpreisbremse schneller als vorher

Die Wohnungsmieten in deutschen Großstädten sind nach der Einführung der Mietpreisbremse Mitte 2015 in der Regel schneller gestiegen als zuvor. Das geht ...

Weitere Schlagzeilen