Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Verwirrte Flugbegleiterin löst Panik aus

© AP, dapd

10.03.2012

Dallas Verwirrte Flugbegleiterin löst Panik aus

„Ich bin nicht dafür verantwortlich, wenn dieses Flugzeug abstürzt“.

Dallas – Eine geistig verwirrte Stewardess hat die Passagiere einer Maschine der American Airlines auf dem Flughafen von Dallas-Fort Worth in Panik versetzt. Die Flugbegleiterin hielt über das Lautsprechersystem 15 Minuten lang eine wirre Rede, in der sie über einen Absturz der Maschine spekulierte. „Ich bin nicht dafür verantwortlich, wenn dieses Flugzeug abstürzt“, sagte sie nach Angaben von Passagieren. Außerdem habe sie die Anschläge vom 11. September 2001 erwähnt. Mehrere Fluggäste hätten sie dann überwältigt und in einen Sitz gedrängt.

Das Flugzeug, das noch nicht gestartet war, kehrte daraufhin am Freitag zum Gate zurück. Die Flugbegleiterin wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein Polizeisprecher sagte, der Zwischenfall habe einen medizinischen Hintergrund, keinen sicherheitsrelevanten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verwirrte-flugbegleiterin-loest-panik-aus-45022.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen