Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Verwirrte Flugbegleiterin löst Panik aus

© AP, dapd

10.03.2012

Dallas Verwirrte Flugbegleiterin löst Panik aus

„Ich bin nicht dafür verantwortlich, wenn dieses Flugzeug abstürzt“.

Dallas – Eine geistig verwirrte Stewardess hat die Passagiere einer Maschine der American Airlines auf dem Flughafen von Dallas-Fort Worth in Panik versetzt. Die Flugbegleiterin hielt über das Lautsprechersystem 15 Minuten lang eine wirre Rede, in der sie über einen Absturz der Maschine spekulierte. „Ich bin nicht dafür verantwortlich, wenn dieses Flugzeug abstürzt“, sagte sie nach Angaben von Passagieren. Außerdem habe sie die Anschläge vom 11. September 2001 erwähnt. Mehrere Fluggäste hätten sie dann überwältigt und in einen Sitz gedrängt.

Das Flugzeug, das noch nicht gestartet war, kehrte daraufhin am Freitag zum Gate zurück. Die Flugbegleiterin wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein Polizeisprecher sagte, der Zwischenfall habe einen medizinischen Hintergrund, keinen sicherheitsrelevanten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verwirrte-flugbegleiterin-loest-panik-aus-45022.html

Weitere Nachrichten

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Londoner Hochhausbrand Polizei geht mittlerweile von 79 Toten aus

Nach dem Brand in einem Hochhaus im Stadtteil North Kensington in London geht die Polizei mittlerweile von mindestens 79 Todesopfern aus. Das teilte die ...

Britische Polizisten

© über dts Nachrichtenagentur

London Fahrzeug fährt vor Moschee in Menschenmenge

In London ist in der Nacht auf Montag erneut ein Fahrzeug in eine Menschenmenge gefahren. Es habe zahlreiche Opfer gegeben, teilte die Polizei mit. Die ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

London Fahrzeug fährt in Menschengruppe

In London ist am späten Sonntagabend ein Fahrzeug in eine Gruppe von mehreren Personen gefahren. Es gebe "eine Anzahl an Unfallopfern", teilte die Polizei ...

Weitere Schlagzeilen