Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Verweildauer auf Facebook stagniert

© dapd, dts Nachrichtenagentur

04.02.2012

Studie Verweildauer auf Facebook stagniert

Erste Anzeichen der “Facebook-Fatigue”.

Washington – Das soziale Netzwerk Facebook verliert kurz vor seinem geplanten Börsengang an Wachstumsdynamik in wichtigen Industrieländern. Das meldet das Nachrichtenmagazin “Focus” unter Berufung auf Berechnungen des Marktforschungsunternehmens Comscore. Demnach ist die Verweildauer auf Facebook, gemessen als Anteil an der gesamten Online-Zeit der Internetnutzer, in den Vereinigten Staaten im vergangenen Jahr nicht mehr gewachsen. Seit August 2011 stagniert sie auch in Deutschland.

Dieser Anteil an der gesamten Online-Zeit der Internetnutzer liegt im Durchschnitt der 20 größten Facebook-Länder bei rund 20 Prozent. In den Vereinigten Staaten hat sich die Verweildauer im vergangenen Jahr zwischen 14 und 15 Prozent eingependelt. In Deutschland ist dieser Anteil bis zum vergangenen Sommer noch rasant gestiegen, liegt seit August aber relativ konstant bei rund 16 Prozent der gesamten Internet-Minuten der Nutzer. Das Wachstum von Facebook kommt im Moment weitgehend aus Schwellenländern wie Indonesien und Brasilien.

Der deutsche Internet-Unternehmer Lars Hinrichs, Gründer des Netzwerks Xing und Facebook-Investor, erwartet bei dem Börsenkandidaten derweil eine wichtige Offensive. “Es würde mich sehr wundern, wenn Facebook nicht mit Hochdruck an einer Suchmaschine arbeitet oder eine übernimmt”, sagte Hinrichs “Focus”. Eine Suche für Produkte und Dienstleistungen, die Tipps von Freunden berücksichtigt, könnte Facebook auf einen Schlag den Zugang zu jenem Milliardenmarkt ebnen, den Google bisher fast allein besetzt. Auch Google versucht, derlei Informationen im Netzwerk Google+ zu produzieren.

Facebook hat nach eigenen Angaben aktuell weltweit 845 Millionen Nutzer, in Deutschland sind es 20 Millionen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd, dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verweildauer-auf-facebook-stagniert-37971.html

Weitere Nachrichten

Amazon Versandhaus Leipzig

© Medien-gbr / CC BY-SA 3.0

Datenschutz Voßhoff warnt vor Amazon Echo

Die Bundesbeauftragte für Datenschutz, Andrea Voßhoff, rät bei der Nutzung intelligenter Sprachassistenten wie Amazon Echo zur Vorsicht. Geräte, wie das ...

windows-10

Windows 10 build 10586 © Microsoft / gemeinfrei

Datenschleuder Windows 10 Ist der Firmeneinsatz von Windows 10 legal?

Windows 10 übermittelt viele detaillierte Informationen über die Systemnutzung an die US-Server von Microsoft. Ein juristisches Nachspiel hierzu ist nicht ...

Facebook Internet

© facebook

Hasskommentare auf Facebook Politiker fordern Ermittlungen gegen Zuckerberg

Wenn Facebook Hasskommentare nicht löscht, sollen deutsche Strafverfolgungsbehörden notfalls gegen Unternehmens-Chef Mark Zuckerberg vorgehen. Das fordern ...

Weitere Schlagzeilen