Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Vertrag von Motorsport-Chef Haug aufgelöst

© AngMoKio

13.12.2012

Mercedes-Benz Vertrag von Motorsport-Chef Haug aufgelöst

Haugs Vertrag „in gegenseitigem Einvernehmen“ aufgelöst.

Stuttgart – Mercedes und Motorsport-Chef Norbert Haug gehen künftig getrennte Wege. Wie der Autobauer Daimler am Donnerstag mitteilte, werde Haugs Vertrag „in gegenseitigem Einvernehmen“ mit dem Vorstand zum Jahresende aufgelöst. Die Vorbereitungen für die kommende Rennsport-Saison würden laut Mercedes wie geplant weiterlaufen.

Haug leitete den Bereich Motorsport seit dem 1. Oktober 1990. Seither gewann Mercedes-Benz mit seinen Partnern insgesamt sechs Formel 1-Weltmeistertitel und holte 87 Formel 1-Siege. In der DTM holten Mercedes-Teams unter Haugs Leitung insgesamt 32 Titel. Seit dem ersten DTM-Titelgewinn 1992 waren die Mercedes-Teams bei 54 Prozent aller DTM-Rennen siegreich.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/vertrag-von-motorsport-chef-haug-aufgeloest-58030.html

Weitere Nachrichten

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Josip Drmic 2015

© Steindy / CC BY-SA 3.0

1. Bundesliga Drmic kämpft um Comeback bei Borussia Mönchengladbach

Josip Drmic hat sich nach seinem Knorpelschaden Gedanken um seine Karriere gemacht. Doch er hat nicht aufgegeben und kämpft um sein Comeback. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen