Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

05.02.2011

Verteidigungsminister Fox: Ägypten bleibt Sicherheitsgarant für Israel

London – Der britische Verteidigungsminister Liam Fox sieht die Rolle Ägyptens als Sicherheitsgarant für Israel im Nahen Osten derzeit noch nicht gefährdet. Das Land habe seit langem seine große Bedeutung als Partner in der Region akzeptiert, sagte Fox in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin „Focus“. Der Friedensvertrag mit Israel habe am meisten dazu beigetragen, die Lage zu stabilisieren. „Ich sehe noch nicht, dass das auf dem Spiel steht.“

Gleichwohl zeigte sich der konservative britische Politiker besorgt über die Spannungen in Ägypten. „Das letzte, was wir gebrauchen können, ist ein Ägypten, das in Chaos und Gewalt versinkt.“ Fox plädierte daher wie die meisten seiner europäischen Kollegen für einen „geordneten Übergang“ zu einem offenen und demokratischen Ägypten, „ein vernünftiges Tempo“, das die Sicherheit nicht unterminiere. Der Westen dürfe den Ägyptern außerdem nicht vorschreiben, wie sie ihre Angelegenheiten regeln sollten, sagte Fox. „Wir sollten sie ermutigen und Ratschläge erteilen.“

Er lehnte den Stopp von Militärhilfe – sie kommt unter anderem aus den USA, Großbritannien und Frankreich – als Mittel gegen den ägyptischen Präsidenten Husni Mubarak ab. „Das würde auch nicht helfen. Das Problem ist nicht die Armee, sie ist eine der stabilsten Institutionen.“ Der Brite bestätigte aber, dass zurzeit eine Menge Druck über private und diplomatische Kanäle auf die ägyptische Führung ausgeübt werde.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verteidigungsminister-fox-aegypten-bleibt-sicherheitsgarant-fuer-israel-19611.html

Weitere Nachrichten

Ulrich Grillo

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

BDI-Präsident zu CETA „Europa braucht endlich klare Verhältnisse“

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) forderte nach dem abgesagten EU-Kanada-Gipfel von der Staatengemeinschaft umfassende Konsequenzen: "Das ...

Peter Weiß CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Arbeitnehmer-Flügel für Rentenniveau von rund 44% ab 2030

Der Arbeitnehmer-Flügel der Unionsfraktion plädiert für eine dauerhafte Untergrenze beim Rentenniveau von rund 44 Prozent nach 2030. "Das Rentenniveau, das ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Hofreiters Freundin entscheidet über Haarlänge mit

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter würde auch als Ministerkandidat an der Länge seiner Haare nichts verändern. "Solange meine Freundin nicht sagt: 'ab ...

Weitere Schlagzeilen