Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Versicherte sollen ihre Zahnärzte online bewerten

© dapd

24.02.2012

Online-Befragung Versicherte sollen ihre Zahnärzte online bewerten

Mediziner wollen das Projekt kritisch begleiten.

Berlin – Versicherte von AOK, Barmer GEK und der Techniker Krankenkasse können ihre Zahnärzte ab sofort online beurteilen. Die Ergebnisse der Befragung flößen anonym in ein Internetportal ein, in dem Patienten nach einem passenden Arzt oder Zahnarzt suchen könnten, teilten die Krankenkassen am Freitag in Berlin mit. Insgesamt seien rund 37 Millionen Versicherte aufgerufen, 55.000 niedergelassenen Zahnärzten zu bewerten.

Die Versicherten könnten sich mit den Angaben auf ihrer Versichertenkarte für die Online-Befragung registrieren, hieß es. Der Fragebogen umfasse rund 40 Fragen zu den Bereichen „Praxis und Personal“, „Arztkommunikation“, „Behandlung“ und „Gesamteindruck“.

Die Befragung solle fair für die Zahnärzte sein, betonte AOK-Chef Jürgen Graalmann. So verzichten die Projektbeteiligten etwa auf Freitextbeurteilungen, um Diffamierungen und unsachliche Kommentare auszuschließen.

Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) kündigt an, das Projekt „kritisch, aber konstruktiv“ begleiten zu wollen. Das Onlineportal unterscheide sich von vielen anderen Arztbewertungsportalen, die von den Zahnärzten skeptisch gesehen würden, sagt KZBV-Vorstand Jürgen Fedderwitz. „Es ist vergleichsweise gut gegen Missbrauch geschützt, und Beurteilungen kommen nach einem auf wissenschaftlichen Ansätzen beruhenden Verfahren zustande“, sagte er.

Gleichwohl bleibe es dabei, dass über Bewertungsportale nur weiche Faktoren abgefragt werden könnten, aber keine Behandlungsqualität im klinischen Sinne, betonte er. Sie seien auch kein Ersatz für den Aufbau einer persönlichen Vertrauensbeziehung zwischen Patient und Zahnarzt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/versicherte-sollen-ihre-zahnaerzte-online-bewerten-42087.html

Weitere Nachrichten

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Weitere Schlagzeilen