Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Verpflichtende Azubi-Übernahme ist weltfremd

© dapd

12.04.2012

Familienunternehmer Verpflichtende Azubi-Übernahme ist weltfremd

„Die Zwangsübernahme wird wie ein Verbot der Ausbildung über Bedarf wirken“.

Berlin – Die IG-Metall-Forderung einer verpflichtenden Übernahme von Auszubildenden stößt bei Deutschlands Familienunternehmern auf scharfe Kritik. „Die Zwangsübernahme wird wie ein Verbot der Ausbildung über Bedarf wirken“, sagte der Präsident der Vertretung, Lutz Goebel, am Donnerstag in Berlin. Die Forderung der Gewerkschaft sei „absolut weltfremd“.

Die IG Metall hatte vor Beginn der Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie die unbefristete Übernahme von Auszubildenden durch die Betriebe verlangt. Die Arbeitgeber sehen dagegen keine Notwendigkeit für eine derartige Regelung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verpflichtende-azubi-uebernahme-ist-weltfremd-50111.html

Weitere Nachrichten

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Brexit-Taskforce EU will für britische EIB-Anteile nur eingezahltes Kapital erstatten

Die Europäische Union will Großbritannien im Falle eines Ausscheidens aus der Gemeinschaft für ihre Anteile an der Europäischen Investitionsbank (EIB) nur ...

Joliot-Curie-Platz in Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Mehrheit befürwortet Innenstadt-Fahrverbot für Dieselautos

Bei zu hohen Stickoxid-Emissionen wollen künftig einige Großstädte wie Stuttgart, München oder Hamburg älteren Dieselfahrzeugen ganz oder teilweise die ...

Reisende am Bahnhof

© über dts Nachrichtenagentur

DIHK Tourismusbranche erwartet „Super-Sommer“

Die Tourismuswirtschaft startet nach einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) voller Optimismus in die Sommerferien. "Wir ...

Weitere Schlagzeilen