Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Verona Pooth

© über dts Nachrichtenagentur

28.07.2015

Verona Pooth „Ich möchte heute nicht noch mal 20 sein“

„Ich laufe nichts und niemandem hinterher.“

Berlin – Verona Pooth möchte heute nicht noch einmal 20 sein und mit allem von vorn anfangen. „Ich laufe nichts und niemandem hinterher“, sagte die 47-Jährige im Interview mit dem Magazin „Closer“. „Ich weiß, wer ich bin, und habe im Laufe der Zeit meine Ziele erreicht.“

Hungern oder eine Diät für die Bikini-Figur lehnt Pooth ab. „Das ist nicht meins, da habe ich ganz andere Zaubertricks“, so die Mutter von zwei Kindern. Wenn man gewissenhaft esse, brauche man auf nichts verzichten.

„Ich lasse die Finger von so genannten Abnehm-Verhinderern. Dazu gehören Nudeln, Kartoffeln, Reis, Brot, Milchprodukte, Zucker und zuckerhaltige Getränke.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verona-pooth-ich-moechte-heute-nicht-noch-mal-20-sein-86671.html

Weitere Nachrichten

Parkende Autos in einer Straße

© über dts Nachrichtenagentur

Deutsches Kinderhilfswerk Mehr Spielstraßen wagen

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert zum heutigen Weltspieltag, deutschlandweit die Einrichtung von verkehrsberuhigten Bereichen, sogenannten ...

Helene Fischer 2013 Schleyerhalle

© Fred Kuhles / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Helene Fischer während Konzert ausgepfiffen

Während eines Kurzkonzerts in der Halbzeitpause des DFB-Pokal-Finales zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt ist am Samstag die ...

Kinder spielen auf einem Schulhof

© über dts Nachrichtenagentur

OECD-Generalsekretär Finanzbildung deutscher Schüler testen

José Ángel Gurría, der Generalsekretär der OECD, sieht Verbesserungsbedarf beim Aufbau der deutschen PISA-Tests: Insbesondere die Frage, wie es um die ...

Weitere Schlagzeilen