Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

16.09.2010

Vermisstenfall Mirco Polizei erhält hunderte neue Hinweise

Mönchengladbach – Am 13. Tag der Suche nach dem vermissten zehnjährigen Mirco hat die Polizei hunderte neue Hinweise erhalten. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, sei jedoch bislang keine heiße Spur darunter. Die Sonderkommission „Mirco“ bearbeite mittlerweile rund 1.300 Hinweise, einige davon erschienen „vielversprechend“ und würden „mit Priorität bearbeitet“. Nachdem am Mittwochabend in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY ungelöst“ ein Suchaufruf ausgestrahlt wurde, seien die Leitungen zu den Hinweistelefonen zeitweise überlastet gewesen, so die Polizei.

Die Polizei suchte weiterhin nach dem Handy des Jungen, das in der Nähe der Landstraße 39 bei Grefrath zuletzt geortet worden war. Die Flächensuche mit zwei Hundertschaften wurde am Donnerstag abgeschlossen. Jedoch stehen der Sonderkommission weiterhin Suchkräfte in Bereitschaft zur Verfügung. Die Polizei vertritt Medienberichten zufolge mittlerweile die Überzeugung, der Täter komme aus der Region in der Gegend des Tatorts am Niederrhein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/vermisstenfall-mirco-polizei-erhaelt-hunderte-neue-hinweise-15188.html

Weitere Nachrichten

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Lena Gercke 2011

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

Lena Gercke „Das Thema Kinder rückt näher“

Top-Model und Moderatorin Lena Gercke will wieder vermehrt in ihrer Heimat arbeiten. "Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland ...

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

Behandlungen im Ausland Krankenkassen könnten 18 Milliarden sparen

328 Milliarden kosten deutsche Patienten pro Jahr - Tendenz steigend. Eine Studie zeigt: Die Krankenkassen könnten 18 Milliarden Euro sparen, wenn sie ...

Weitere Schlagzeilen