Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

15.03.2011

Verlängerung: Joachim Löw bleibt bis 2014 Bundestrainer

Frankfurt am Main – Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat den Vertrag mit Bundestrainer Joachim Löw vorzeitig bis nach der Weltmeisterschaft 2014 verlängert. Dies teilte der DFB am Dienstag mit. Ebenfalls verlängert wurden die Verträge von Assistenztrainer Hansi Flick, Torwarttrainer Andreas Köpke und Teammanager Oliver Bierhoff. „Wir glauben an die Qualität unserer Spieler und sehen für unser Team gute Perspektiven. Deshalb haben wir gerne das Angebot der DFB-Führung angenommen, vorzeitig zu verlängern. Wie groß das gegenseitige Vertrauensverhältnis ist, zeigt allein die Tatsache, dass die Verhandlungen innerhalb weniger Tage abgeschlossen werden konnten,“ kommentierte Löw den Vertragsabschluss.

Löw kam 2004 als Co-Trainer des damaligen Nationaltrainers Jürgen Klinsmann zum DFB. Nach der Weltmeisterschaft 2006 übernahm er den Posten des Nationaltrainers. Nach der WM 2010 in Südafrika hatte er seinen Vertrag zunächst bis 2012 verlängert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verlaengerung-joachim-loew-bleibt-bis-2014-bundestrainer-20534.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Borussia-Dortmund-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Borussia Dortmund will Nachwuchtstrainer länger halten

Borussia Dortmund will eigene Nachwuchstrainer nicht mehr wie zuletzt für andere Profiklubs freigeben. "Wo gute Arbeit geleistet wird, entstehen ...

Thomas Tuchel

© über dts Nachrichtenagentur

Borussia Dortmund Tuchel will bleiben

Thomas Tuchel, Trainer von Bundesligist Borussia Dortmund, will sein Amt behalten. "Ich würde gern bleiben und hoffe, dass die Gespräche ergebnisoffen ...

Weitere Schlagzeilen