Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Verkehrsminister will zusätzliche Gelder

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

30.08.2011

Straßenbau Verkehrsminister will zusätzliche Gelder

„Müssen klären, wie wir zusätzliche Gelder für den Straßenbau bekommen“

Berlin – Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hat Entscheidungen über mehr Investitionen in den Neu- und Ausbau von Straßen angemahnt. „Wir müssen klären, wie wir zusätzliche Gelder für den Straßenbau bekommen, egal in welcher Form“, sagte Ramsauer der Rheinischen Post. Derzeit seien in seinem Etat rund fünf Milliarden Euro für die Finanzierung von Straßenbau vorgesehen. „Das reicht nicht, um alle notwendigen Neu- und Ausbauprojekte zeitgerecht anzustoßen“, betonte der Minister.

Hinzu komme der große Bedarf an Investitionen für Erhalt und Modernisierung, etwa für Brücken. „Deshalb ist es wichtig, dass eine Debatte über die Unterfinanzierung der Straße in Gang gekommen ist“, sagte Ramsauer. Die CSU hat angekündigt, nach der Sommerpause die Einführung einer Pkw-Maut in Deutschland auf die Tagesordnung zu setzen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verkehrsminister-ramsauer-will-zusaetzliche-gelder-fuer-strassenbau-26956.html

Weitere Nachrichten

Bundeswehr-Soldat

© über dts Nachrichtenagentur

Drohnen-Streit Union wirft SPD „Verrat“ vor

CDU und CSU haben der SPD vorgeworfen, aus Wahlkampfgründen die Anschaffung von bewaffnungsfähigen Drohnen zu blockieren. Der verteidigungspolitische ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Gabriel CDU gefährdet Kohls Vermächtnis

Der ehemalige SPD-Vorsitzende, Außenminister Sigmar Gabriel, hat den verstorbenen ehemaligen Bundeskanzler als großen Europäer gewürdigt. In einem Beitrag ...

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Gegenwind CSU poltert weiter gegen „Ehe für alle“

Aus der CSU kommt weiter Gegenwind gegen das Vorhaben der SPD, zusammen mit Grünen, Linken und womöglich Teilen der Unionsfraktion noch in dieser Woche ...

Weitere Schlagzeilen