Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Verkehrsminister Ramsauer kritisiert Streikdrohung der Fluglotsen

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

06.08.2011

Streik Verkehrsminister Ramsauer kritisiert Streikdrohung der Fluglotsen

Berlin – Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hat mit Unverständnis auf die erneute Streikdrohung der Fluglotsen reagiert. „Niemand bestreitet, dass Fluglotsen einen verantwortungsvollen Beruf haben“, sagte Ramsauer dem Nachrichten-Magazin „Der Spiegel“. „Dafür werden Sie aber auch gut entlohnt – mit Jahresgehältern um 120.000 Euro bei 25 Stunden Wochenarbeitszeit und 40 bis 50 Urlaubs- und Kurtagen.

Das müssen sie den Familien, die sich ihren Urlaub mühsam zusammengespart haben und dann womöglich wegen eines Streiks am Flughafen festsitzen, erst mal erklären“, so Ramsauer weiter. „Ich habe wie diese Menschen kein Verständnis für Streiks in der Ferienzeit.“ Der Tarifkonflikt müsse am Verhandlungstisch gelöst werden, sagte Ramsauer weiter. „Bei allem Verständnis im Einzelfall: Wenn jeder Teil einer Industriegesellschaft nur noch für sich selbst streitet, zerbröselt der gesellschaftliche Kitt.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verkehrsminister-ramsauer-kritisiert-streikdrohung-der-fluglotsen-25409.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Katrin Göring-Eckardt 2013 Grüne

© Harald Krichel / CC BY-SA 3.0

Göring-Eckardt „Trump ist unberechenbar“

Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt hat den neuen US-Präsidenten Donald Trump als unberechenbar bezeichnet und an die Zusammenarbeit der ...

Wladimir Putin

© Kremlin.ru / CC BY 3.0

SPD Erler warnt vor „problematischem“ Deal zwischen Trump und Putin

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), warnt davor, dass es unter dem neuen US-Präsidenten Donald Trump zu einem fragwürdigen ...

Weitere Schlagzeilen