Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

09.04.2010

Verkehrsminister Ramsauer für mehr Lkw-Überholverbote

Berlin – Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) will Staus auf Autobahnen wirksamer bekämpfen. Dazu empfiehlt er den Bundesländern mehr Lkw-Überholverbote. Er habe sich bei einer Fahrt vom Chiemgau nach Bonn „über einen Überholvorgang von über 5 Kilometern geärgert“, sagte der Minister der „Rheinischen Post“. Die Entscheidung, ein Lkw-Überholverbot anzuordnen, liege „bei den jeweiligen Bundesländern“, sagte Ramsauer weiter. Der CSU-Politiker will zudem die Standard-Bauzeit von bislang 90 Tagen für fünf Kilometer Autobahn verkürzen. „Wir wollen das auf 60 Tage reduzieren“, so der Minister. Die volkswirtschaftlichen Kosten der Staus in Deutschland beliefen sich nach Schätzungen des Verkehrsressorts auf rund 100 Milliarden Euro jährlich.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verkehrsminister-ramsauer-fuer-mehr-lkw-ueberholverbote-9486.html

Weitere Nachrichten

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Mehrere Tote bei Großbrand in Londoner Hochhaus

Bei dem Großbrand in einem Londoner Hochhaus im Stadtteil North Kensington sind am Mittwochmorgen mehrere Menschen ums Leben gekommen. Das teilte die ...

Christian Lindner

© über dts Nachrichtenagentur

Einwanderungsgesetz Lindner kündigt Initiative im Bundesrat an

Die neue schwarz-gelbe Landesregierung in Nordrhein-Westfalen will sich über den Bundesrat für ein Einwanderungsgesetz stark machen. Noch vor Abschluss der ...

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Umsatz im Ausbaugewerbe im ersten Quartal gestiegen

Im ersten Quartal 2017 sind die Umsätze im Ausbaugewerbe um 5,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal gestiegen. Im ersten Quartal 2017 waren im ...

Weitere Schlagzeilen