Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

05.11.2009

Pkw-Maut Peter Ramsauer erwägt Einführung der Pkw-Maut

Berlin – Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hat die Einführung einer Mautgebühr für Autofahrer angeregt. Wie Ramsauer der „Passauer Neuen Presse“ erklärte, werde er die dafür notwendigen Schritte prüfen lassen. Dazu werde „in Kürze eine Expertenkommission“ einberufen.

„Wir wollen, dass das Straßennetz stärker durch die Nutzer finanziert wird“, so der Verkehrsminister zum Hintergrund der Überlegungen. Unterstützung erhält Ramsauer dabei von Stefan Mappus, designierter Ministerpräsident von Baden-Württemberg.

Nach Ansicht von Ramsauer gebe es in Bayern „eine überwältigende Mehrheit für die Einführung einer Pkw-Maut“. Eine Erhöhung der Lkw-Maut schließt der Politiker für diese Wahlperiode jedoch aus, da man das Transportgewerbe nicht zusätzlich belasten wolle.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verkehrsminister-peter-ramsauer-erwaegt-einfuehrung-der-pkw-maut-3298.html

Weitere Nachrichten

Houses of Parliament mit Big Ben

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Minderheitsregierung steht

Die britischen Konservativen haben sich mit der nordirischen Democratic Unionist Party (DUP) auf eine Minderheitsregierung geeinigt. Die Spitzen der beiden ...

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Schäuble optimistisch für G20-Gipfel

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich optimistisch gezeigt, dass der G20-Gipfel in Hamburg Anfang Juli trotz der Differenzen mit der ...

SPD-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

FDP Lambsdorff lobt Konzept der SPD

Nach dem Parteitag der SPD hat der FDP-Politiker Alexander Graf Lambsdorff das Konzept der SPD gelobt: "Bei der SPD weiß man, woran man ist", sagte er in ...

Weitere Schlagzeilen