Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Zwei Schlaglöcher in einer Straße

© über dts Nachrichtenagentur

24.01.2013

Sachsen-Anhalt Verkehrsminister beklagt marode Straßen

Reparaturstau von rund 450 Millionen Euro angehäuft.

Magdeburg – In Sachsen-Anhalt sind laut dem Landesverkehrsminister Thomas Webel (CDU) 40 Prozent der Brücken und Straßen wegen Schäden nur eingeschränkt nutzbar. „Wir haben hier mittlerweile einen Reparaturstau von rund 450 Millionen Euro angehäuft“, sagte Webel der „Mitteldeutschen Zeitung“ (Donnerstagausgabe). Der Minister hält den Sparkurs des Landes zwar für richtig. „Dies darf umgekehrt jedoch nicht dazu führen, dass wir dauerhaft von der Substanz leben.“

Nach Webels Angaben wären in jedem Jahr 90 Millionen Euro für Reparaturen und Neubauten nötig. Im vergangenen Jahr hätten ihm aber nur 40 Millionen Euro zur Verfügung gestanden, dieses Jahr seien es knapp 50 Millionen. „Der Verkehrsetat des Landes ist strukturell unterfinanziert. Das kann so nicht bleiben“, betonte der Minister. Im Landeskabinett will Webel sich darüber verständigen, „wie wir nach dem Ende des Lebens auf Pump jetzt auch das Leben von der Substanz schrittweise beenden können“.

Sachsen-Anhalts Finanzminister Jens Bullerjahn (SPD) spielte in der Debatte den Ball zu Webel zurück. „Sollte Thomas Webel tatsächlich einen Investitionsstau sehen, dann wird er – so wie ich ihn kenne – sicherlich eigene Vorschläge zur Finanzierung unterbreiten“, sagte Bullerjahn der Zeitung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/verkehrsminister-beklagt-marode-strassen-59325.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Alina Süggeler 2015

© Superbass / CC BY-SA 4.0

Alina Süggeler Nackt ja, aber nicht im „Playboy“

In ihrem aktuellen Video "Langsam" zeigt sich Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler (31) komplett nackt - im Bad, im Bett, in einer surrealen Szene auf der ...

Weitere Schlagzeilen